Fußballschule

Die Fußballschule 2017 fand in der letzten Woche der
Sommerferien, also vom 07.08. – 11.08.2017, statt.

 

Weitere Informationen können unter der Mailadresse

Oktay.T@t-online.de

anfgefordert werden.

 

 

Fußballschule 2017: 82 Kinder verbrachten die letzte Woche ihrer Sommerferien auf dem Sportplatz in Werschau. Denn auch in diesem Jahr lud der ortsansässige Sportverein, unter der Leitung von Oktay Türkoglu, zur Fußballschule ein. An sechs Stationen konnten die Teilnehmer ihre Fähigkeiten in den Bereichen Passen, Dribbeln, Koordination, Technik, Torschuss und (der Königsdisziplin) Fallrückzieher verbessern. Jeder Tag endete mit Abschlussspielen, die im „Fairplaymodus“ stattfanden. Wie immer stand der Spaß im Mittelpunkt, den sich die Teilnehmer und das Betreuerteam auch an den zwei verregneten Veranstaltungstagen nicht nehmen ließen. Das heimliche Highlight Vieler könnte jedoch das leckere und täglich frisch vor Ort zubereitete Mittagessen gewesen sein. Ein besonderer Dank geht an das Deutsche Rote Kreuz Hünfelden, die hinter den Kochtöpfen erneut zur Höchstleistung aufliefen. Am Freitagnachmittag fand die Fußballschule beim gemeinsamen Kaffeetrinken einen schönen Ausklang. Der Werschauer SV bedankt sich bei motivierten und fairen Kindern, dem Betreuerteam, dem Roten Kreuz Hünfelden und bei den Eltern und Verwandten für die Kuchenspenden. Da schon heute viele Anfragen vorliegen, freuen sich bereits alle Beteiligten auf die Neuauflage in 2018! (bs)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werschauer SV