1. Werschauer Fußballtennis-Bürgerturnier

1. Sieger: Das "Team Hanson"

 

Am Samstag, den 23. Juni richtete der Werschauer SV erstmalig ein Fußballtennis-Bürgerturnier aus. Zwischen der Veranstaltungsidee und der -umsetzung lagen nur wenige Tage. Umso schöner ist daher die positive Resonanz. Insgesamt nahmen zehn Mannschaften am Turnier teil, die sich kreativ in Punkto Namensgebung und Trikots präsentierten. Bezüglich des Outfits stach das Team „Böllermann“ besonders heraus, die im neongrünen Mankini, sowie mit Vokuhila-Perücke und Fake-Schnurrbart aufliefen. Nach einer kurzen Regelkunde startete das Turnier in die Vorrunde. Gespielt wurde in zwei Gruppen. Die jeweils vier Bestplatzierten läuteten im Viertelfinale die KO-Runde ein. Im Spiel um Platz 3 setzte sich der „Dietsch FC“ gegen „Lager zum blauen Ei“ durch. Letztere konnten sich allerdings mit dem parallel ausgespielten Titel des „Thekenchampions“ trösten, denn kein anderes Team zeigte sich durstiger. Im Finale trafen die bis dato ungeschlagen „Boris Beckenbauers“ und das „Team Hanson“ aufeinander. Team Hanson gewann glatt in zwei Gewinnsätzen und triumphierte verdient, weil sie mit dem technisch saubersten Fußballtennis überzeugten. Gute Stimmung und Fairplay zeichneten den Turnierverlauf aus. Anschließend wurde das 2. WM-Spiel der DFB-Auswahl im Vereinsheim übertragen. Das späte Siegtor rundete den schönen Tag auf dem WSV-Gelände ab. Besondere Dank gebührt dem unermüdlichen Theken- und Küchenteam, den Turnierplanern, sowie den Verantwortlichen, die im Vorfeld den vorzeigbaren Fußballtennis-Court präparierten. Der Werschauer SV freut sich bereits auf die Neuauflage im nächsten Jahr!

 

(bs)

 

ues Bild mit Text >>

unterstützt von:

www.autoteiledirekt.de

Fußballschule vom 07. - 11.08.20017:

 

 

Fußballschule 2017: 82 Kinder verbrachten die letzte Woche ihrer Sommerferien auf dem Sportplatz in Werschau. Denn auch in diesem Jahr lud der ortsansässige Sportverein, unter der Leitung von Oktay Türkoglu, zur Fußballschule ein. An sechs Stationen konnten die Teilnehmer ihre Fähigkeiten in den Bereichen Passen, Dribbeln, Koordination, Technik, Torschuss und (der Königsdisziplin) Fallrückzieher verbessern. Jeder Tag endete mit Abschlussspielen, die im „Fairplaymodus“ stattfanden. Wie immer stand der Spaß im Mittelpunkt, den sich die Teilnehmer und das Betreuerteam auch an den zwei verregneten Veranstaltungstagen nicht nehmen ließen. Das heimliche Highlight Vieler könnte jedoch das leckere und täglich frisch vor Ort zubereitete Mittagessen gewesen sein. Ein besonderer Dank geht an das Deutsche Rote Kreuz Hünfelden, die hinter den Kochtöpfen erneut zur Höchstleistung aufliefen. Am Freitagnachmittag fand die Fußballschule beim gemeinsamen Kaffeetrinken einen schönen Ausklang. Der Werschauer SV bedankt sich bei motivierten und fairen Kindern, dem Betreuerteam, dem Roten Kreuz Hünfelden und bei den Eltern und Verwandten für die Kuchenspenden. Da schon heute viele Anfragen vorliegen, freuen sich bereits alle Beteiligten auf die Neuauflage in 2018!

Mit Werschauer SV Ihre Freizeit gestalten!

Ihre Freizeit ist ein kostbares Gut - denn nur in Ihrer Freizeit können Sie tun, was Sie wirklich wollen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an Werschauer SV und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in unsere Einrichtung geben. Erleben Sie Ihre Freizeit gemeinsam mit uns - wir freuen uns auf Sie!

Mit uns können Sie Ihre Freizeit gestalten, wie Sie möchten, dabei mit Gleichgesinnten Zeit verbringen und Freundschaften knüpfen. Lesen Sie mehr Über Uns und unserer Philosophie.

Wir treffen uns regelmäßig zu Sitzungen, in denen wir unsere Jahresplanung und organisatorische Dinge besprechen. Darüber hinaus veranstalten wir regelmäßig Events, die gemeinsam geplant und durchgeführt werden. Einige Bilder unserer Veranstaltungen finden Sie in unserer Galerie.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werschauer SV